Schöne und praktische Weihnachtsgeschenke für Camper

Der Winter steht vor der Türe und so langsam wird es Zeit, sich Gedanken über Weihnachten zu machen. Jedes Jahr stellt sich wieder die Frage: Was schenke ich meinen Liebsten? Noch komplizierter wird es vielleicht, wenn es um Campingfans geht – denn die haben oft ganz spezielle Wünsche. Um die Sache etwas einfacher zu machen, haben wir ein paar Ideen zusammengetragen, die bei Vollblut-Camper garantiert für Freude unter dem Christbaum sorgen werden:

Für Bücherwürmer

Nicht nur kalte Winterabende, sondern auch gemütliche Tage am Strand oder auf dem Campingplatz werden mit der passenden Lektüre noch schöner. Hier eine kleine Auswahl an unterhaltsamen Büchern – von Campern für Camper:

Nie wieder Ferienhaus!

Bernd Stelter, einer der bekanntesten Comedians in Deutschland und selbst begeisterter Camper, erzählt mit Humor und feiner Beobachtungsgabe vom ersten Campingtrip einer vierköpfigen Familie nach Holland. Ob Fachsimpeln im Vorzelt oder die Frage, wie viele Kinder „zu viel“ sind – dieses Buch ist eine unterhaltsame, leichte Urlaubslektüre mit amüsanten, aber auch feinen Zwischentönen. „Nie wieder Ferienhaus“ ist bei Bastei Lübbe erschienen.

 

 

Mein Wohnwagen und ich

Autorin Bruni Prasske hat sich getrennt. Doch anstatt in Liebeskummer zu verfallen und sich in ihre Trauer über die verflossene Beziehung zu vergraben, entscheidet sie sich für einen radikalen Schnitt: Sie kauft einen alten Wohnwagen, restauriert ihn liebevoll in Handarbeit und zieht kurzerhand auch gleich noch ein.

Wie aus ihr, der Stadtpflanze, eine Camperin mit Leib und Seele wurde, beschreibt Bruni Prasske in „Mein Wohnwagen und ich“ ebenso humorvoll wie ihre Begegnungen mit so manch skurriler Gestalt auf ihrem geliebten Campingplatz an der Elbe.

 

 

Yes, we camp !

Inspirationen und Ideen für den nächsten Road Trip können sich Campingbegeisterte mit dem Reisebuch Yes, we camp! holen.

Neben 40 lohnenswerten Destinationen in ganz Europa, samt Routentipps, Camping- und Stellplatzempfehlungen und Ausflugszielen in der näheren Umgebung findet sich im Innenteil auch ein zusätzliches Heftchen mit Praxistipps von echten Campingprofis.

 

 

Im Zelt

Wenn ein berühmter Comedian und Schauspieler verkündet, er wolle ein „Campingexperiment“ wagen, denken die meisten wohl an teure Plätze mit Glamping-Unterkünften und Privatbad oder den dicken Luxusliner. Doch nicht Wigald Boning! Er stellt sich der Herausforderung und verbringt über Herbst und Winter hinweg 200 Nächte am Stück in einem Zelt.

Was er dabei erlebt und gelernt hat, verarbeitet er im gleichnamigen Buch.

 

 

Reisemobil-Logbuch

Wer lieber selbst schreibt, wird viel Spaß an einem Reisetagebuch haben – zum Beispiel mit dem Reisemobil-Logbuch von Thomas Kliem. Der begeisterte Wohnmobilist und Buchautor hat damit eine Möglichkeit geschaffen, die eigenen Erlebnisse und Eindrücke festzuhalten und mit praktischem Wissen und hilfreichen Checklisten anzureichern.

Zu kaufen gibt es das Büchlein unter anderem beim Bruckmann-Verlag.

Reise Know-How Wohnmobil-Handbuch

Für angehende Wohnmobilisten ist das Wohnmobil-Handbuch des Reise-Know-How-Verlags ein praktischer Begleiter. Von Tipps zur Anschaffung über Erklärungen zu Fahrzeug, Installationen und Technik bis hin zu Reisevorbereitung, Zubehör und Sicherheitsvorkehrungen

Weitere Informationen gibt es auf der Seite Reise-Know-How.de

Für Hobbyköche

Die Campingküche hat weit mehr zu bieten als Bratwurst und Dosenfutter. Mit einfachsten Mitteln und ohne großen Aufwand lassen sich gesunde und schmackhafte Speisen für die ganze Familie zubereiten. Hier einige Inspirationen:

Omnia-Backofen

Klein, praktisch, variabel – Hobbyköche, die auch im Wohnwagen oder Wohnmobil nicht auf einen Backofen verzichten möchte, freuen sich bestimmt über einen Omnia. Das ist ein tragbarer „Ofen“ für den Gasherd, in dem man allerhand Leckereien zaubern kann – vom Apfelkuchen bis zur Pizza, vom Auflauf bis zum Bananenbrot und vom provençalischen Hühnchen bis zur One-Pot-Pasta. Der Omnia wird in Deutschland von verschiedenen Partnern vertrieben –hier geht’s zur Übersicht.

Omnia-Kochbücher

Passend zum Ofen gibt es eine kompakte dreiteilige Kochbuch-Serie mit großartigen Rezepten: Omnia-Kitchen von Bianca Bartolitsch. Neben herzhaften Speisen und süßen Backwaren in Band 1 und 2 stellt die passionierte Hobbyköchin in Band 3 Aufläufe, Gratins und schnelle One-Pos-Gerichte vor.

Die Rezepte sind ganz leicht nachzukochen, so dass auch Ungeübte künftig ihre Mitcamper mit neuen Kreationen beeindrucken können!

 

Bulli-Kochbuch

Nicht nur für Fans des legendären VW Bulli, sondern für alle, die gerne mit dem Camper unterwegs sind, ist das Bulli-Kochbuch eine tolle Geschenkidee. Die einfachen, aber schmackhaften Rezepte lassen sich auch draußen und mit ganz wenig Kochausrüstung zubereiten und werden mit wunderbaren Bildern von den Gerichten, aber auch von traumhaften Landschaften und kultigen Fahrzeugen abgerundet.

Zu finden ist das Bulli-Kochbuch im Buch- und Campingfachhandel, unter anderem bei Globetrotter.

Open-Air Festival- und Camping-Kochbuch

Auch wenn die Open-Air-Saison für dieses Jahr schon vorbei ist – das Festival- und Camping-Kochbuch bleibt ein Dauerbrenner! Mit seiner Vielfalt an bunten und fantasievollen Rezeptideen und illustriert mit stimmungsvollen Bildern, die etwas Sommer, Sonne und Musik in den Winter bringen, ist das Buch eine perfekte Ergänzung unter dem Weihnachtsbaum.

Das Buch von Profikoch Stevan Paul ist über den Brandstätter-Verlag sowie im Buchhandel erhältlich.

 

 

Für Camping-Nostalgiker

Camper zeigen ihr liebstes Hobby auch gerne nach außen – was bietet sich also mehr an, als ein Weihnachtsgeschenk mit geschmackvollem Camping-Motiv?

Bulli-Tassen

Eine willkommene Abwechslung zum üblichen Melamin-Geschirr sind die kultigen VW-Bulli-Tassen aus Emaille. Nicht nur Tee und Kaffee schmecken so gleich besser, sie sind auch eine wahre Zierde für jedes Wohnmobil und jeden Wohnwagen!

Die Tassen und andere VW-Artikel gibt es unter Deine-Dekoration24.de

 

Schlüsselanhänger

Nicht nur für den Wohnwagen- oder Wohnmobilschlüssel ist ein hübscher Anhänger eine tolle Idee. So bleibt das Camper-Feeling auch im Alltag immer präsent! Tolle Modelle, die in liebevoller Handarbeit hergestellt werden, sind unter anderem in den Online-Shops von Dawanda oder Etsy zu finden, zum Beispiel die Motive von Kölnfee.

 

Kleinkramtasche

Ob Kosmetikartikel oder Kleingeld – mit diesem praktischen Täschchen ist alles ordentlich verstaut und an seinem Platz. Und das Beste daran: Der Schriftzug kann sogar angepasst werden, sodass ein wirklich persönliches Unikat daraus wird!

Erhältlich ist die süße Happy-Camper-Tasche im Shop von Made by Heidi.

 

Box für Geldgeschenke

Wenn die Beschenkten vielleicht größere oder sehr ausgefallene Wünsche haben, könnte ein Geldgeschenk eine gute Idee sein. Doch die Scheine einfach in einen Umschlag zu packen, ist nicht immer die schönste Lösung. Viel besser macht sich unter dem Weihnachtsbaum doch eine kreative Box im Camping-Stil, zum Beispiel aus dem Dawanda-Shop geldgeschenke.

 

 

Selbstgenähtes mit Camping-Motiven

Warum nicht ein Kissen, einen Wäschebeutel oder eine kleine Tasche selbst nähen? Wer in punkto Handarbeiten begabt ist, kann aus einem schönen Stoff die kreativsten Campergeschenke zaubern. Ob nun mit Bulli-Motiv oder Wohnwagen-Silhouette – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Schaut doch mal in einem gut sortierten Fachgeschäft oder in liebevoll geführten Online-Shops wie stoffknochen.de vorbei – dort werdet ihr bestimmt fündig!

 

 

Für praktisch Veranlagte

Bei aller Romantik kommen auch praktische Geschenke bei Campern immer hervorragend an. Ob mehr Komfort oder zusätzliche Sicherheit – alles, was den Campingalltag erleichtert, ist gerne gesehen:

Mitgliedschaft im Deutschen Camping Club

Eine tolle Gemeinschaft, viele wertvolle Informationen und attraktive Vergünstigungen bei vielen Partnerplätzen, Unternehmen und Versicherungen warten auf Mitglieder des Deutschen Camping Clubs.

Die Partner- und Familienmitgliedschaft kostet aktuell 46 Euro pro Jahr und kann als Gutschein formlos per Mail über die Mitgliederabteilung des DCC beantragt werden (mitglieder@camping-club.de). Hierfür einfach die Daten des Beschenkten und die eigene Kontoverbindung angeben. Die Jahresmitgliedschaft läuft nach 12 Monaten automatisch aus, eine Kündigung ist nicht nötig.

 

Diebstahlschutz

Nicht nur Camper, sondern leider auch Langfinger haben es aktuell auf teure Wohnwagen abgesehen – genau der richtige Moment, um einem lieben Campingkollegen mit einem hochwertigen Diebstahlschutz eine Freude zu bereiten. Ein massives Deichselschloss, ein Sicherheitsschloss für die Premiumstützen oder eine Kombination aus beiden macht den Dieben das Leben erheblich schwerer.

 

Abdeckhaube

Um die Wohnwagendeichsel und die Antischlingerkupplung bei längeren Standzeiten vor Regen und Sonne zu schützen, ist die AL-KO Abdeckhaube eine gute Wahl. Das hochwertig verarbeitete Acrylgewebe mit seiner wasserabweisenden Beschichtung ist leicht zu reinigen, UV-beständig und überaus langlebig.

 

Premium-Stützrad

Fast jeder Caravaner kennt das Problem: Vor der Reise wird der Wohnwagen fleißig beladen und am Ende überlegt man fieberhaft, ob die zulässige Stützlast des Zugfahrzeugs überschritten ist. Dann wird hektisch die Personenwaage aus dem Badezimmer gekramt (meistens ist genau in diesem Moment die Batterie leer) und noch hektischer umgeräumt. Viel praktischer ist hier das AL-KO Premium-Stützrad mit eingebauter Gewichtsanzeige. Mit diesem kleinen Helfer können Camper die Gewichtsverteilung stets im Auge behalten und böse Überraschungen vor der Abfahrt vermeiden.

 

Rangiergriff

Eine tolle Ergänzung zum Premiumstützrad, aber auch für alle anderen Stützräder mit einem Durchmesser von 48 mm, ist der AL-KO Rangiergriff, mit dem sich abgekuppelte Anhänger viel leichter bewegen lassen. Der Griff ist mit wenigen Handgriffen anzubringen und kann bei einem Wechsel auch ummontiert werden.

 

Rangiersysteme

Noch müheloser wird das Einparken und Ankuppeln natürlich mit einer AL-KO Rangierhilfe. Ob RANGER oder MAMMUT – mit diesen Systemen rollt der Wohnwagen wie ein ferngesteuertes Auto über den Campingplatz. Vorbei die Zeiten, in denen man lange nach der passenden Parzelle suchen, in 23 Zügen rückwärts einparken oder Mitcamper um Hilfe beim Schieben bitten musste. Eine tolle Überraschung für einen besonders lieben Menschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.